Mit Feng Shui planen - was bedeutet das?

Es bedeutet, dass die Bedürfnisse des Bauherrn auf eine Weise im Entwurf umgesetzt werden, die möglichst viele optimale Feng Shui Kriterien erfüllt.

 

Von den Außenanlagen über die Ausrichtung des Gebäudes und die Position der Eingangstür bis zur Gestaltung der Räume wird, abhängig vom Planungsziel, ein Kompromiss erarbeitet zwischen dem Optimum und dem individuell Machbaren.

 

Natürlich berücksichtigt die Planung auch die baurechtlichen Bestimmungen.

 

Bei den Feng Shui Betrachtungen geht man von außen nach innen vor.

 

  1. Grundstück und Zufahrten optimieren
  2. Haus optimieren
  3. Haus und Grundstück mit Nutzer in Einklang bringen

Priorität aller Entscheidungen ist immer, die allgemeine Rückendeckung zu verbessern, also Gesundheit, Partnerschaft und finanzielle Rücklagen zu stabilisieren.

 

Erst danach richtet sich der Blick auf das Maximieren von Einkünften.

 

Ginge man umgekehrt vor, liefe man Gefahr, dass finanzielle und gesundheitliche Ressourcen aufgezehrt würden - also das Gegenteil von dem, was man sich wünscht.

 

Wenn Sie also planen zu bauen und wünschen sich in Ihrem neuen Haus ein Gefühl von Rückendeckung, eine glückliche Partnerschaft, Gesundheit und stabile Einkünfte, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf - möglichst noch VOR Planungsbeginn.